Frauennetzwerk als Business-Booster

Warum du in ein Frauen-Network eintreten solltest und welches zu dir passt

Drei Frauen stehen in einer Gruppe zusammen und unterstützen sich in einem Frauennetzwerk.

Ein Artikel von Franziska Ernst – SEO-Expertin und Content-Creator für Unternehmerinnen

Ich erzähle von dem aktuellen Struggle in meiner frisch gestarteten Selbstständigkeit. Meine Freundin schaut mich über ihre Kaffeetasse hinweg an – mit einer Mischung aus Ahnungslosigkeit und Mitgefühl: “Also, so eine Selbstständigkeit … das wäre ja nix für mich. Aber du schaffst das schon.”

Auf der Suche nach Gleichgesinnten …

Du kennst diese Situation? Meistens meinen es Freund*innen, Familie und Partner*innen ja nur gut, aber leere Sprüche á la “Kopf hoch!” helfen bei Herausforderungen im Unternehmertum nun mal so gar nicht weiter.

Was du brauchst ist ein Netzwerk aus Gleichgesinnten! Eine Gruppe an Frauen, die dieselben Ziele verfolgen und Schwierigkeiten teilen; die sich gegenseitig supporten und sich mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Aber was genau ist ein Frauennetzwerk?

Zwei Frauen sitzen an einem Tisch zusammen und tauschen sich aus.

Kurz: Frauen, die sich unter einem Oberthema (hier: Business) zu einer Gruppe zusammenschließen. Man trifft sich mehr oder weniger regelmäßig, online oder offline. Man lernt sich kennen, tauscht sich aus und unterstützt sich. Hier trifft Female Empowerment auf Networking!

Neben allgemeinen Unternehmerinnen-Netzwerken gibt es Gruppen speziell für Führungspersonen, Gründerinnen und Mütter im Business. Diese können regional, deutschlandweit oder gar international ausgerichtet sein. Auch findet man Frauennetzwerke zu besonderen Themen bzw. Branchen.

Von der kostenlosen Facebook-Gruppe bis zur kuratierten Mitgliedschaft mit festem Jahresbeitrag, gibt es eine große Bandbreite an verschiedenen Netzwerken. Manche konzentrieren sich auf den Austausch allein, bei vielen gehören Weiterbildung und Mentoring mit zum Programm.

Zwei Frauen geben sich einen Faustcheck.

Und welches Frauennetzwerk passt nun zu mir?

Die Auswahl an Business-Frauen-Netzwerken ist groß. Als kleine Entscheidungshilfe stellen wir dir hier TOP 5 Frauennetzwerke vor:

NetzwerkFokusAngebotOrtPreisProbestunden möglich?Bewerbung nötig?
FEMbossModernes Unternehmerinnen- und Gründerinnen-NetzwerkNetworking, digitales CoWorking, Weiterbildung, Austausch 24/7 via Slackdeutschlandweit€€janein
Mission Femalekuratierter, exklusiver Frauen Business Club für UnternehmerinnenNetworking, Workshops und exklusive Dinnerdeutschlandweit€€€jaja
nushukuratiertes Business-Frauen-NetzwerkNetworking, Weiterbildung und Austausch via Appdeutschlandweitneinja
pandaNetzwerk für Frauen in FührungspositionenNetworking, eigene Plattform und Weiterbildungregionalvariablejaja
Verband deutscher UnternehmerinnenTraditioneller Verband für Unternehmerinnen im MittelstandNetworking, Events und Workshopsregional€€janein

Was dich bei FEMboss noch so erwartet …

Eine Frau sitzt am Tisch, trinkt Kaffee und arbeitet am Laptop.

Business, Mindset & Wellbeing! Das sind bei FEMboss die 3 Key Points, um wirklich nachhaltig erfolgreich zu sein. Bei den Netzwerktreffen (HumpDays), Events und diversen Mentoring-Sessions dreht sich alles um diese drei Themen. Hier ein kleiner Einblick in unser Weiterbildungsprogramm:

Noch nicht überzeugt?

10 gute Gründe für Networking:

  • Erfolgsbeschleuniger
  • wertvoller Austausch
  • steile Lernkurve
  • konstruktives Feedback
  • Business-Partnerschaften
  • Motivation & Inspiration
  • geteiltes Leid …
  • Persönlichkeitspush
  • erhöhte Jobchancen
  • zielführende Kontakte
Wer hier schreibt:

Franziska Ernst – SEO-Expertin und Content-Creator für Unternehmerinnen

Sie unterstützt selbständige Frauen und kleine Unternehmen dabei, bei Google sichtbar zu werden – mit Suchmaschinenoptimierung und Content!